Herzlich Willkommen

Die Fachstelle wurde von Bund, Kanton und den zwölf Gemeinden des St.Galler Rheintals beauftragt, das Zusammenleben zwischen der einheimischen und der zugezogenen Bevölkerung im St. Galler Rheintal zu verbessern. Dazu haben wir diverse Angebote und Projekte ausgearbeitet, die das Miteinander fördern. Mit den Begrüssungsgesprächen heissen wir Neuzuziehenden in den einzelnen Gemeinden willkommen und erklären ihnen, wie sie sich in unserer Region besser zu Recht finden. Schlüsselpersonen vermitteln zwischen den Regelstrukturen und den Migrantinnen und Migranten. Über die internationalen Frauentreffs erhalten Ausländerinnen die Möglichkeit, sich besser zu vernetzen. Ein wichtiges und zentrales Projekt ist die Gemeindearbeit, wo wir zusammen mit interessierten Personen aus den Gemeinden St. Margrethen, Au und Heerbrugg, Altstätten sowie Oberriet Massnahmenpläne konzipieren und umsetzen. Wenn Sie selber ein Integrationsprojekt auf die Beine stellen möchten, steht Ihnen auch eine grosszügige finanzielle und fachliche Unterstützung zur Verfügung – siehe Projektfinanzierung. Erkundigen Sie sich über weitere Angebote und Möglichkeiten auf unserer Homepage, oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt. Wir freuen uns!