Marcel Gisler – Preisträger Goldiga Törgga 2013

Cannes-Atmosphäre bei der Preisverleihung am 8.11.2013
Die öffentliche Übergabe des Rheintaler Kulturpreises „Goldiga Törgga“ an den aus Altstätten stammenden Filmemacher Marcel Gisler fand in würdigem Rahmen im Kinotheater Malden statt. David Streiff, früherer Direktor des Filmfestivals von Locarno und des Bundesamtes für Kultur, würdigte das bisherige Filmschaffen des Altstätters und beschrieb den zielstrebigen, aber nicht immer einfachen Lebensweg Gislers. Marcel Gisler war sichtlich gerührt, diesen für ihn sehr emotionalen Preis entgegennehmen zu dürfen. Nach langer Abwesenheit vom Rheintal ist er mit seinem jüngsten Film "Rosie" zu seinen geographischen Wurzeln zurückgekehrt. Am späteren Abend wurde Gislers preisgekröntes, jüngstes Werk in voller Länge gezeigt.

Musikalisch wurde der Anlass von Andi Loser und Marc Pauli umrahmt.