Pipilotti Rist

Pipilotti Rist

*1962 Grabs (SG)
1982-1986 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien
1986-1988 Studium an der Schule für Gestaltung, Basel (audiovisuelle Gestaltung)
1987-1994 als Computergraphikerin in den Videostudios der chemischen Industrie
1988-1994 Mitglied der Band “Les Reines Prochaines”
2002-2003 Gastprofessur an der UCLA University of California, Los Angeles
Seit 1984 Einzel- und Gruppenausstellungen, Videoaufführungen im In- und Ausland.

Pipilotti Rist liebt Ananas. Sie will freundlich sein und ist ein bisschen autistisch. Sie mag Maschinen und Kinder. Sie meint: Die Aufgabe der Kunst ist zur Evolution beizutragen, den Geist zu ermutigen, einen distanzierten Blick auf soziale Veränderungen zu garantieren, positive Energien zu beschwören, die Sinne und die Sinnlichkeit zu fördern, den Verstand und den Instinkt zu versöhnen, Möglichkeiten auszuloten und Klischees und Vorurteile zu zerstören.

Adresse

c/o Hauser&Wirth, Limmatstrasse 270
8005 Zürich

www.pipilottirist.net