Partnerschaftliche regionale Kulturförderung

Über Kulturförderung zu informieren ohne über Zahlen zu sprechen ist nicht möglich. Die Rheintaler Kulturstiftung arbeitet eng mit dem Amt für Kultur des Kantons St. Gallen zusammen, seit 2010 mittels einer gegenseitiger Leistungsvereinbarung. Sie beinhaltet in finanzieller Hinsicht, dass der Kanton die freien Projektbeiträge der Gemeinden für die regionale Kulturförderung verdoppelt. Die Rheintaler Gemeinden stellen zur Zeit jährlich Fr. 3.50 pro Einwohner/in und das Amt für Kultur dementsprechend Fr. 150'000.-- für die regionale Kulturförderung im Rheintal bereit. 

Informieren Sie sich nachfolgend im Detail, welche Projekte und Institutionen in den einzelnen Jahren gefördert wurden.